Press enter to see results or esc to cancel.

Im Test: Das Stop Haarausfall Protokoll – Hält es, was es verspricht?

Haarausfall ist nicht nur im Alter, sondern teilweise auch schon in den 20ern ein großes Problem. Obwohl meist Männer betroffen sind, kann dies auch bei Frauen der Fall sein.

Da gerade ein neues eBook zu diesem ernsten Thema erschienen ist, das viel verspricht, sind wir der Sache auf den Grund gegangen und haben es getestet. Wenn ein Buch wie dieses erscheint, gibt es immer Skeptiker, weil es im Bereich der Haarwuchsmittel meist sehr viele Produkte gibt, die einfach nicht helfen, bzw. deutlich hinter den Erwartungen bleiben. Umso gespannter waren wir, als wir vom Stop Haarausfall Protokoll eBook gehört haben. Ich habe keine vollständige Glatze, aber mein Haar lichtet sich bereits drastisch (um es untertrieben auszudrücken…).

Aufbau des eBooks: Das Stop Haarausfall Protokoll

Mit etwa 60 Seiten Inhalt hat das eBook meiner Meinung nach eine gute Länge. Es ist sehr informativ und vollgepackt mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, Rezepten und einer hohen Praxisorientierung. Eine sehr tief analytisches Buch mit mehreren hundert Seiten hätte den Zweck unserer Meinung nach auch verfehlt. Schließlich soll es ein Problem lösen und ergebnisorientiert sein. Zusätzlich gibt es im letzten Teil des Buchs eine Kurzanleitung, um die Resultate zu erzielen ohne das ganze Buch lesen zu müssen – praktisch!

Das Buch beginnt mit einer Einleitung, in der schon erste Fragen wie „Warum verlieren wir Haare?“ und „Wenn diese Ergänzungsmittel und Verfahren so effektiv sind, wieso gibt es dann kein großes Unternehmen, das sie verkauft?“ und bestehende Mythen beantwortet. In mehreren Kapiteln werden dann alle Schritte des erneuten Haarwuchses detailliert dargestellt. Zusatzkapitel und Kurzzusammenfassungen begleiten den Leser stets durch das gesamte eBook. Für Ungeduldige gibt es stets Hinweise, wo weitergelesen werden muss, um direkt zu den Rezepten, Tipps und „Behandlungsmethoden“ zu kommen.

Dabei werden nicht nur verschiedene Hilfsmittel untersucht und je nach Typ empfohlen, sondern eine komplette Ernährungsanpassung (sozusagen eine Anti-Haarverlust-Ernährung) aufgezeigt. Außerdem werden im Verlauf des Buches noch zahlreiche – fast geheime Nährstoff, die von vielen häufig ignoriert werden – dargestellt.

Vollständiger Ernährungsplan mitinbegriffen

Ein kompletter Ernährungsplan mit sinnvollen Frühstücksmöglichkeiten, mögliche Snacks am Mittag, ganze Mittagsgerichte, Nachmittagssnacks und Abendessen-Variationen werden präsentiert. Ergänzt wird dieses Spektrum durch Empfehlungen für den Nachtisch, Obstempfehlungen und Getränke-Tipps. In einigen Rezepturen könnte das Buch außer den Zutaten noch tiefer in die Art der Zubereitung hineingehen. Insgesamt bietet es dennoch genug Inspirationen und genau abgemessene Rezepturen, sodass dies kein großer Kritikpunkt ist. Es wird allgemeine Gewohnheiten eingegangen, und wie diese verändert werden sollten, um die Ergebnisse des Haarwuchses weiter zu verbessern bzw. eine optimale Grundlage zu schaffen.

Was mir zunächst gefallen hat, ist dass das Stop Haarausfall Protokoll bei vielen Anwendern bereits funktioniert hat und keine Wunder von einem auf den anderen Tag verspricht. Gerade bei einem unüberschaubaren Markt, wie bei Haarwuchsprodukten, gibt es sehr viele schwarze Schafe, die dubiose Chemikalien als Wundermittel teuer verkaufen. Diese haben bei den Anwendern keine, geringe und im schlimmsten Fall sogar negative Folgen. Bei meiner Kaufentscheidung war dies ein Faktor der für mich sehr wichtig war.

Es ist untersucht vielmehr den hormonellen Grund und bietet ein erprobte „Ernährungsweise“ an, die dem Körper genau das zuführt, was den hauptsächlichen Grund von Haarausfall bekämpft und so natürlich zu Ihrem vollen Haar verhilft. Das Buch gibt einen tiefgehenden Überblick wie die Überproduktion von DHT im Körper fast „automatisch“ zu Haarausfall führt und gibt eine genaue Rezeptur an, wie die entsprechende Produktion umgekehrt werden kann.

Der Prozess im Buch führt durch 4 Schritte:

  1. DHT wird möglichst von ihrem Haar ferngehalten
  2. Produktion von 5AR-Enzymen wird gehemmt (wandelt Testosteron im Körper in das DHT um!)
  3. Die Nährstoff-Basis für die Produktion von Haarfollikeln wird völlig natürlich angeregt
  4. Verbesserung des Blutkreislaufs (Nährstoffe erreichen Haarfollikel dadurch besser)

Neben Rezepturen für diese Prozesse sowie dem medizinischen Hintergrund, werden im eBook außerdem weitere Hilfsmittel wie Dermaroller vorgestellt, die allerdings keine Grundlage für die Wirksamkeit sind, da die natürliche Produktion über die richtige Nährstoffaufnahme viel effektiver (und günstiger!) ist.

Ist das Stop Haarausfall Protokoll eine Wunderpille?

Was das Buch nicht ist, ist eine Wunderpille, die von einem auf den anderen Tag wirkt. Was es jedoch u.a. bietet ist eine Schritt-für-Schritt Anleitung, um Haarausfall wirklich langfristig zu bekämpfen und die Kopfhaut zu natürlichem Haarwuchs anzuregen. Es geht sogar so weit, das tägliche Portionierungen der genauen Zutaten für verschiedene Nahrungsarten aufgezeigt werden (z.B. einen speziellen Smoothie oder ganz genau definierte Quellen für wichtige „Haarwuchs-Nährstoffe“).

Alles in allem, hatte ich mit dem Stop Haarausfall Protokoll nach etwa drei Monaten durchgängiger Anwendung fast meine vollen Haarwuchs – wie in meiner Jugend – zurück! Von daher kann ich es nur empfehlen Zu einem Preis von 39 Euro kann man bei diesem Produkt meiner Meinung nach, nichts falsch machen, da es bei einer ausbleibenden Wirkung sogar eine 100%ige Geld-Zurück-Garantie gibt. Meines Erachtens nach, gibt es zurzeit keine wirkliche Alternative zu diesem eBook und ich bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

Fazit

Testfazit: Ein gutes Produkt gegen Haarausfall mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Kaufempfehlung! 

Comments

Leave a Comment