Press enter to see results or esc to cancel.

Kann Vitamin B12 Mangel Haarausfall Verursachen?

Falls du nicht genügend Vitamin B12 zu dir nimmst,  ist dies in der Tat nicht außer Acht zu lassen- und du bist dir dieser Tatsache vielleicht nicht einmal bewusst. Der Grund warum du darüber nicht nachdenkst, ist … dass du es gar nicht kannst. Ein Mangel an Vitamin B12 kann dein Denkvermögen im Bezug auf alles sehr einschränken!

Wie alle Vitamine ist B12 eine organische Verbindung, die aus Kohlenstoffen besteht und für unsere normale metabolische Funktion und Gesundheit essentiell ist. Von einem chemischen und strukturellen Standpunkt aus gesehen, ist B12 (Cobalamin) das größte und komplizierteste Vitamin, das weder Tiere noch Pflanzen synthetisieren können. Einzig Tierfutter enthält  von Grund auf Vitamin B12, es wird industriell hergestellt durch bakterielle Fermentation.

Warum ist es wichtig?

Vitamin B12 ist für die Herstellung von roten Blutkörperchen von größter Bedeutung. Rote Blutkörperchen transportieren Sauerstoff zu unseren Organen, die für unseren Körper notwendig sind. Vitamin B12 wird für die Unterstützung der normalen Funktion der Nervenzellen gebraucht und um Myelin herzustellen, das Isoliermaterial, dass einige unserer Nervenzellen umgibt und die Nervenübertragung beschleunigt.

Was sind die Symptome von B12 Mangel?

In unserem stressigen Alltag vergessen wir manchmal, wie wichtig es ist, unsere Körper mit all den wichtigen Vitaminen auszustatten. Anfänglich können unsere Organismen gut mit dem Mangel einiger Mineralmängel klarkommen, aber langfristig gesehen werden Symptome auftreten, die sich deutlich auf unser Äußeres und unser Wohlbefinden auswirken können.

Laut dem National Institute of Health, verursacht der Mangel an Vitamin B12 Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Verstopfung, Appetitlosigkeit, Gewichtverlust, megaloblastische Anämie, Nervenprobleme, Depression, Verwirrung, schlechtes Gedächtnis und entzündete Stellen im Mundbereich.

Die Entdeckung des Vitamin B12 Komplexes hängt mit einer Anzahl an Studien bezüglich perniziöser Anämie zusammen – einer Autoimmunkrankheit, bei welcher eine spezielle Art von Magenzellen, verantwortlich für die Aufnahme von B12, fälschlicherweise für Bedrohungen gehalten und vom eigenen Immunsystem des Patienten zerstört werden. Vitamin B12 Mangel kann das Nervensystem beschädigen, dies sogar bei Leuten, die keine Anämie haben, deswegen ist es wichtig, einen Mangel so früh wie möglich zu behandeln.

In welcher Verbindung steht dies mit Haarausfall?

Wie ich zuvor schon gesagt habe, benutzt der menschliche Körper Vitamin B12 für die Nachbildung von DNA. Wenn Mangel an B12 vorherrscht, kann sich unsere DNA nicht normal nachbilden, weswegen wir keine neuen, gesunden Zellen bilden können. Haarfollikel werden im Fall von B12 Mangel ungenügend genährt. Deinen Körperzellen fehlt nicht nur absolut notwendiger Sauerstoff, sondern auch wichtige Nährstoffe und Mineralien, die im Blutstrom transportiert werden. Dies hat einen stetigen Abbau des Haarschaftes zur Folge, beginnend mit Stärkeverlust und möglicherweise bis hin zum Absterben des Follikels (Wurzel), das der lebende Teil deines Haares ist.

Wie kannst du B12 Mangel vorbeugen oder ihn rückgängig machen?

Der ganze Prozess, der mit der Umkehrung der negativen Effekte des B12 Mangels zusammenhängt, sollte mit deiner Ernährung beginnen. Ergänzung durch hohe Mengen an oralen B12 Vitaminen kann genauso effektiv sein. In einigen Fällen wird der Vitaminmangel bei der Unfähigkeit des Körpers dieses Vitamin aufzunehmen, verursacht. In solch einem Fall musst du mit deinem Arzt sprechen, um die relevanten Tests durchzuführen und Alternativen zu besprechen. Sollte die Hauptursache aber einzig deine Ernährung sein, solltest du dir darüber bewusst sein, dass Vegetarier und Leute, die öfter eine Diät machen, oft Vitaminmangel entwickeln. Da Pflanzen kein B12 produzieren können, sind Eier, Milch und Fleisch (und vor allem Fisch) die Haupternährungsquellen. Die empfohlene Tagesdosis für Erwachsene ist 2,4 Mikrogramm pro Tag.

Comments

Leave a Comment